Info Menü

Gemeinde Itzgrund

Herzlich Willkommen im Landkreis Coburg

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik/Wassermeister (m/w/d) gesucht

Die Gemeinde Itzgrund, Landkreis Coburg, sucht zur Unterstützung des Bauhofs zum 01.01.2022

für den Bereich der Trinkwasserversorgung eine Fachkraft für Wasserversorgungstechnik oder eine/n Wassermeister/in (m/w/d) mit Vorarbeiterfunktion unbefristet in Vollzeit.

Der Aufgabenbereich in der Wasserversorgung umfasst insbesondere

  • die Betreuung der beiden im Gemeindegebiet vorhandenen Brunnen mit Aufbereitungsanlage und Hochbehälter zur Aufrechterhaltung der Wassergewinnung mit Trinkwasserqualität und der Versorgungssicherheit
  • Instandsetzungs- und Instandhaltungstätigkeiten im Bereich der Wasserversorgung
  • Zählerwechsel bei Gemeindebürgern
  • Vorarbeitertätigkeiten und Mitarbeit im Bauhof

Was Sie mitbringen sollten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem der o. g. Berufe
  • oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem artverwandten handwerklichen oder technischen Beruf (z. B. Gas-Wasser Installateur, Rohrleitungsbauer), idealerweise bereits mit Erfahrung im Bereich der Wasserversorgung und der Bereitschaft zur Weiterbildung
  • mindestens Führerschein der Klasse B
  • körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
  • technische Kenntnisse und Fertigkeiten sowie Erfahrung im eigenständigen handwerklichen Arbeiten
  • Kenntnisse in gängigen Office-Anwendungen
  • die Bereitschaft zur Übernahme von Bereitschaftsdiensten.

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD
  • die üblichen sozialen Leistungen im öffentlichen Dient.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich bitte bis spätestens 17. September 2021 mit den üblichen Unterlagen, bevorzugt per E-Mail an , bei der Gemeinde Itzgrund, Rathausstraße 4, 96274 Itzgrund.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Geschäftsleiterin Sandra Kob (09533 9226-11) und 1. Bürgermeisterin Nina Liebermann (09533 9226-12) gerne zur Verfügung.




Erzieher*in (m/w/d) gesucht

Die Gemeinde Itzgrund sucht für den Kindergarten „Itzgrundstrolche“ in Lahm ab 01.09.2021 einen Erzieher*in (m/w/d) in Teilzeit.

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen:

  • Flexibler Einsatz
  • die Umsetzung des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes
  • die Zusammenarbeit mit den Eltern als Erziehungspartner

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher*in
  • Sie sind zu innovativem und eigenständigem Handeln fähig
  • Die Bereitschaft zur Teamarbeit, reflektiertes und selbständiges Arbeiten werden vorausgesetzt

Wir bieten:

  • 1 Teilzeitstelle mit ca. 15 – 25 Wochenstunden, vorerst für 1 Jahr befristet, wobei die Umwandlung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis vorgesehen ist.
  • Eine tarifliche Eingruppierung nach EG S8a TVöD
  • Ein kollegiales und engagiertes Team in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und Personalentwicklungsmöglichkeiten sowie
  • attraktive betriebliche Sozialleistungen und die Altersvorsorge entsprechend Tarifvertrag

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Gemeinde Itzgrund fördert aktiv die Gleichstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie, gerne auch per E-Mail an die Gemeinde Itzgrund, Rathausstraße 4, 96274 Itzgrund; nina.liebermann@itzgrund.de.

Bitte beachten Sie den Bewerbungsschluss am 13. August 2021!

Für weitere Informationen steht Ihnen 1. Bürgermeisterin Nina Liebermann (Telefonnummer 09533 9226-12), in Vertretung auch Geschäftsleiterin Sandra Kob (Telefonnummer 09533 9226-11) zur Verfügung.

Bei fachlichen Fragen können Sie sich direkt an den Kindergarten Itzgrundstrolche in Lahm wenden (Kindergartenleitung, Frau Käb, Telefonnummer 09533 8650)

​Friedhofspfleger für Gleußen gesucht!

Interessenten melden sich bitte in der Gemeindeverwaltung oder direkt bei der Bürgermeisterin.

Häusliche Hilfen im Itzgrund gesucht!

 (haeusliche_hilfen.jpg)