Info Menü

Gemeinde Itzgrund

Herzlich Willkommen im Landkreis Coburg

Die Gemeinde Itzgrund möchte die Bürgerinnen und Bürger möglichst umfassend über das Bau- und Planungsrecht informieren.
Die Darstellung der aktuell im Verfahren befindlichen und öffentlich ausliegenden Bauleitpläne im Internet ist eine zusätzliche
Informationsquelle und stellt ein Serviceangebot der Gemeindeverwaltung dar.
Bitte beachten Sie auch die in der gedruckten Form des Amtsblatts der Gemeinde Itzgrund veröffentlichten Informationen und Hinweise, sowie die im Bürgerbüro zur Einsichtnahme offengelegten entsprechenden Entwürfe, Erläuterungsberichte, Begründungen und sonstigen Unterlagen! Diese können Sie dort zu den vorgesehenen Öffnungszeiten jederzeit persönlich einsehen.

Bauleitplanverfahren Tierhaltung Lohhof

Bekanntmachung

über die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

zum Entwurf des

Bebauungsplans „Sondergebiet Tierhaltung - Lohhof“

Der Gemeinderat der Gemeinde Itzgrund hat am 05.10.2017 die Aufstellung des Bebauungsplans „Sondergebiet Tierhaltung – Lohhof“, Gemeinde Itzgrund, Landkreis Coburg beschlossen. Der Geltungsbereich ist wie folgt begrenzt:

im Norden:durch Teile der Flur-Nr. 935, Gmkg. Kaltenbrunn

im Osten:durch Teile der Flur-Nr. 943, Gmkg. Kaltenbrunn

im Süden:durch die Flur-Nr. 941, sowie Teile der Flur-Nr. 940, Gmkg. Kaltenbrunn

im Westen:durch die Flur-Nr. 936, Gmkg. Kaltenbrunn

Der Geltungsbereich umfasst folgende Flurstücke der Gemarkung Kaltenbrunn mit einer Fläche von insgesamt 4,764 ha:

Flur-Nrn. 942, 942/1, 942/2, 942/3, 942/4, 937, 939, 938, 937/1, 936 Teilfläche.

Als externe Ausgleichsfläche wird dem Bebauungsplan die Flur-Nr. 811/1, Gmkg Grub, in einer Teilflächevon 1.002 m2 zugeordnet.

Der Planentwurf ist vom Ingenieurbüro Kittner & Weber GmbH in Sonnefeld ausgearbeitet und vom Gemeinderatam20.12.2017gebilligt worden. Der Planentwurf mit Begründung liegt in der Zeit vom

03.04.2018 bis 04.05.2018

im Rathaus der Gemeinde Itzgrund, Rathausstraße 4, 96274 Itzgrund, Erdgeschoss, Bürgerbüro, während der allgemeinen Öffnungszeiten (Montag bis Mittwoch 8.00 bis 15.00 Uhr, Donnerstag 8.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr), öffentlich aus. Termine außerhalb der Öffnungszeiten für den allgemeinen Besucherverkehr können, in besonderen Fällen, unter der Telefonnummer 09533/92260 vereinbart werden. Des Weiteren können die Planunterlagen auf der Homepage der Gemeinde Itzgrund

(http://www.itzgrund.de/aktuelles/aktuelle-bauleitplanung.html)

eingesehen werden. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen (schriftlich oder zur Niederschrift) abgegeben werden. Die Verwaltung steht Ihnen in dieser Zeit für Fragen zum Bebauungsplan gerne zur Verfügung und erteilt über die Planung Auskünfte.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Als wesentliche umweltbezogene Informationen sind folgende Stellungnahmen verfügbar:

-zum Immissionsschutz: Schreiben der Regierung von Oberfranken, Sachgebiet 50, vom 22.11.17

-zum Naturschutz, Bodenschutz: Stellungnahme des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und

Forsten / Coburg, vom 11.12.17

-zum Wasserrecht: Schreiben des Wasserwirtschaftsamts Kronach, vom 14.11.17 / 11.12.17

Des weiteren liegt als umweltbezogene Information als Anhang bzw. als Anlagen zur Begründung vor:

-Immissionsschutzrechtliches Gutachten des Büros Herdt / Büdingen

-Umweltverträglichkeitsprüfung nach § 6 UVPG

Itzgrund, den 16.03.2018Thomas, 1. Bürgermeister

Bekanntmachung

über die öffentliche Auslegung

gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

zum Entwurf der Flächennutzungsplan-Änderung

im Bereich des Bebauungsplanes „Sondergebiet Tierhaltung - Lohhof“

Der Gemeinderat der Gemeinde Itzgrund hat am 05.10.2017 beschlossen, den Flächennutzungsplan aufgrund der Aufstellung des Bebauungsplans „Sondergebiet Tierhaltung - Lohhof“ im Parallelverfahren zu ändern. Bisherige Flächen für die Landwirtschaft werden Sonderbaufläche mit der Zweckbestimmung „Tierhaltung“ geändert.

Ein Planentwurf ist vom Ingenieurbüro Kittner & Weber GmbH in Sonnefeld, ausgearbeitet und vom Gemeinderat am 20.12.2017 gebilligt worden.

Der Planentwurf mit Begründung liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom

03.04.2018 bis 04.05.2018

im Rathaus der Gemeinde Itzgrund, Rathausstraße 4, 96274 Itzgrund, Erdgeschoss, Bürgerbüro, während der allgemeinen Öffnungszeiten (Montag bis Mittwoch 8.00 bis 15.00 Uhr, Donnerstag 8.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr), öffentlich aus.

Termine außerhalb der Öffnungszeiten für den allgemeinen Besucherverkehr können, in besonderen Fällen, unter der Telefonnummer 09533/92260 vereinbart werden. Des Weiteren können die Planunterlagen auf der Homepage der Gemeinde Itzgrund eingesehen werden.

(http://www.itzgrund.de/aktuelles/aktuelle-bauleitplanung.html)

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen (schriftlich oder zur Niederschrift) abgegeben werden. Die Verwaltung steht Ihnen in dieser Zeit für Fragen zum Flächennutzungsplan gerne zur Verfügung und erteilt über die Planung Auskünfte.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Flächennutzungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Bei der Änderung des Flächennutzungsplans wird darauf hingewiesen, dass eine Ver­einigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes gemäß § 7 Abs. 3 Satz 1 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes mit allen Einwendungen ausgeschlossen ist, wenn im Rahmen der Auslegungsfrist diese nicht oder nicht recht­zeitig geltend gemachten wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Als wesentliche umweltbezogene Informationen sind folgende Stellungnahmen verfügbar:

-zum Immissionsschutz: Schreiben der Regierung von Oberfranken, Sachgebiet 50, vom 22.11.17

-zum Naturschutz, Bodenschutz: Stellungnahme des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und

Forsten / Coburg, vom 11.12.17

-zum Wasserrecht: Schreiben des Wasserwirtschaftsamts Kronach, vom 14.11.17 / 11.12.17

Des weiteren liegt als umweltbezogene Information als Anhang bzw. als Anlagen zur Begründung vor:

-Immissionsschutzrechtliches Gutachten des Büros Herdt / Büdingen

-Umweltverträglichkeitsprüfung nach § 6 UVPG

Itzgrund, den 16.03.2018Thomas, 1. Bürgermeister