Info Menü

Gemeinde Itzgrund

Herzlich Willkommen im Landkreis Coburg

Logo des Staatlichen Bauamtes Bamberg

Bamberg, den 03.03.2022

B 4: Erneuerung der Brücke in Kaltenbrunn - Wiederaufnahme der Bauarbeiten

Das Staatliche Bauamt Bamberg und die Gemeinde Itzgrund erneuern in einer Gemeinschaftsmaßnahme die Brücke im Zuge der Bundesstraße 4 über die Freiberger Straße in Kaltenbrunn.

Die Erneuerung des Kreuzungsbauwerks wurde im Dezember 2021 abgeschlossen.

Nach der Winterpause beginnen am 07. März 2022 die Bauarbeiten in der Freiberger Straße.

Zur Erhöhung des Hochwasserschutzes wird eine dort vorhandene Gewässerverrohrung mit größerem Durchmesser erneuert. Für diese Erneuerung störende Ver-/ Entsorgungsleitungen müssen dazu umgelegt werden.

Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse / Erhöhung der Verkehrssicherheit wird die unterführte Gemeindestraße mit verbesserter Linienführung, Verbreiterung im Brückenbereich und Anbau eines Gehwegs ausgebaut. Dadurch wird auch die Erschließung des Neubaugebietes “Kapellenfeld“ östlich der Bundesstraße 4 verbessert.

Die Baumaßnahmen in der Freiberger Straße können nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Ersatzerschließung des Neubaugebietes erfolgt während der Vollsperrung wieder über die Kreuzung B4 – Rathausstraße mit Verkehrsregelung über eine Ampel. Für die Anlieger der Freiberger Straße und Nebenstraßen werden, soweit möglich, Ersatz-zuwegungen eingerichtet.

Die Kreuzungsmaßnahme kostet ca. 2,8 Mio € und wird voraussichtlich bis Ende Mai abgewickelt.

Das Staatliche Bauamt Bamberg und die Gemeinde Itzgrund bitten Verkehrsteilnehmer wie und Anwohner um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen und Verkehrsbehinderungen sowie um erhöhte Aufmerksamkeit im gesamten Baustellenbereich

​Am Montag, 07.03.2022 beginnen die Baumaßnahmen zur Erneuerung des Oberflächenkanals in der Freiberger Straße. Hier muss der bestehende Kanal zur Sicherstellung des Hochwasserschutzes auf einen Durchmesser von 1,20 m vergrößert werden, um das Wasser des namenlosen Grabens, der vom Freiberger Berg abfließt, sicher abzuleiten. Die Arbeiten werden voraussichtlich ca. acht Wochen in Anspruch nehmen. Die Baumaßnahme wird am Friedhof in Kaltenbrunn beginnen und sich von dort in Richtung B4 bewegen.

Für die Bewohner des Neubaugebiets in Kaltenbrunn sowie die Landwirtschaft wird die Zufahrt über die Rathausstraße für die Bauzeit hergestellt. Der Brunnenweg wird über eine Behelfszufahrt neben dem Itzgrund Markt erschlossen. Für die Anlieger in der Freiberger Straße wird in Zusammenarbeit mit der ausführenden Baufirma tagesaktuell die Zufahrtsmöglichkeit – je nach Baufortschritt – geklärt; ein Zugang zu den Grundstücken ist jederzeit möglich.

Übersicht​slageplan

Lageplan K​analleitungen

Präsentation Staatliches​ Bauamt

B4 Verkehrsumlegung

Logo des Staatlichen Bauamtes Bamberg

Bamberg, den 02.06.2021

B4: Erneuerung der Brücke in Kaltenbrunn - 

Verkehrsumlegung auf 

Baustellenumfahrung

Ansprechpartnerin: Fr. Hörl Tel.: +49(951)9530-2014

Das Staatliche Bauamt Bamberg und die Gemeinde Itzgrund erneuern in einer Gemeinschaftsmaßnahme die Brücke im Zuge der Bundesstraße 4 über die Freiberger Straße in Kaltenbrunn.

Die Kreuzungsänderung ist wegen der notwendigen Erneuerung des schadhaften Kreuzungsbauwerks erforderlich. Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse und Erhöhung der Verkehrssicherheit wird die Fläche des Bauwerks vergrößert und die unterführte Gemeindestraße mit verbesserter Linienführung, Verbreiterung und einem Gehweg ausgebaut. Dadurch wird die Erschließung des Neubaugebietes Kapellenfeld östlich der Bundesstraße 4 verbessert. Im Zuge der Maßnahme wird der Hochwasserschutz für die Gemeinde Kaltenbrunn erhöht.

In der ersten Bauphase wurde der östlich der B 4 vorhandene, öffentliche Feldweg verbreitert und für die Verwendung als Baustellenumfahrung ertüchtigt. Weiterhin wurde eine Ersatzzufahrt von der gemeindlichen Rathausstraße in das Neubaugebiet Kapellenfeld geschaffen.

Die Verkehrsumlegung auf die Baustellenumfahrung und die Sperrung der bisherigen Zufahrt zum Baugebiet Kapellenfeld mit einem Ersatzanschluss über die Rathausstraße erfolgt ab dem 04. Juni 2021.

Das Staatliche Bauamt Bamberg und die Gemeinde Itzgrund bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen und Verkehrsbehinderungen während der Baumaßnahme, sowie um erhöhte Aufmerksamkeit im gesamten Baustellenbereich.

Bamberg, den 02.06.2021

Staatliches Bauamt Bamberg

Staatliches Bauamt Bamberg
Telefon: +49 (951) 95 30-0
Telefax: +49 (951) 95 30-1905

Hausanschrift:

FB Hochbau: Kasernstraße 4, 96049 Bamberg

FB Straßenbau: Franz-Ludwig-Straße 21, 96047 Bamberg


E-Mail:

Pressemitteilung v. 05.05.2021 des Staatlichen Bauamtes Bamberg über den Baubeginn 

 (pm_baubeginn_der_kreuzungsma____nahme_b4_______erneuerung_der_bruecke_in_kaltenbrunn.jpg)

​Folgende Unterlagen samt Zeitplan hat das Staatliche Bauamt für die Baumaßnahmen vorgelegt:

Erneuerung der Brücke B4 über die Freiberger Straße in Kaltenbrunn

  • weitergehende Informationen zu den einzelnen Bauphasen mit notwendigen Straßensperrungen und Umleitungen werden im ersten Quartal 2021 übermittelt, wenn der Bauablaufplan des Auftragnehmers vorliegt.

Oberbauerneuerung auf der B4 bei Kaltenbrunn

  • weitergehende Informationen zu notwendigen Straßensperrungen und Umleitungen werden übermittelt, wenn der Bauablaufplan des Auftragnehmers vorliegt.