Info Menü

Gemeinde Itzgrund

Herzlich Willkommen im Landkreis Coburg

Jugendarbeit in der Gemeinde vereint die Nachhaltigkeit

Ein wichtiger Aspekt im Rahmen unserer pädagogischen Tätigkeit ist es, den Kinder und Jugendlichen der Gemeinde ein Gefühl für Zugehörigkeit und Nachhaltigkeit zu vermitteln, deshalb finden seit dem Sommer immer wieder Aktionen zu genau diesen Themenbereichen statt.

In diesem Jahr begann natürlich alles mit dem Bau der Windräder – erneuerbare Energien und die Kraft des Windes waren im Sommerferienprogramm bspw. eines unserer Thementage.

In Zusammenarbeit mit der Imkerei Brochloß&Haselmann aus Gleußen und mit Wolfgang Kraus vom Obst-und Gartenbauverein Lahm haben wir tolle Aktionen mit und für die Kinder durchführen können. Hier ein Auszug davon:

„Das letzte Honigschleudern“

Das große Schleudern stand am 18.09.2017 in Lahm bei Wolfgang Kraus an. Er fragte uns kurzerhand, ob wir nicht Interesse und Zeit hätten – trotz Urlaubszeit – beim letzten Honigschleudern in diesem Jahr dabei zu sein. Es fanden sich einige Interessierte und diese konnten genau miterleben, wie so etwas funktioniert, welche Arbeit diese kleinen Bienchen leisten und wie wichtig sie für uns sind. Ein tolles Ereignis bei dem viel Wissenswertes vermittelt wurde! … und ein leckeres Brot gab es auch noch danach – auf dem war selbstverständlich Honig :-)

 (pasted_06.11.2017_2.52pm_1.png)    (20170819_142142_-_kopie.jpg)

„Wir pflanzen eine Blühhecke mit den Kindern vom Jugend- und Kidstreff“
Eine weitere super Aktion mit den Kindern der Gemeinde zum Thema Nachhaltigkeit war, das Bepflanzen einer Blühhecke für die Honigbienen in Gleußen am Spielplatz. Die Wichtigkeit dieser kleinen und so bedeutenden Lebewesen wollten ich den Kindern anhand einer tollen Aktion, die ich gemeinsam mit Roland Brochloß und Sonja Haselmann machte, zeigen.Herr Brochloß und Frau Haselmann waren schon super vorbereitet, als ich mit der Schar Kinder am Spielplatz ankam. Zuerst wurde noch einiges über die Aktion aufgeklärt und auch wie wichtig jede kleine helfende Hand in der Gemeinde ist. Denn nur gemeinsam können wir gute Dinge schaffen.Die Kinder bekamen Spaten und Schaufeln und pflanzten die vorbereiteten Hecken und Pflanzen ein. Danach mussten wir natürlich auch noch angießen und holten das Wasser mit den Eimern kurzerhand aus dem Bach. Die Kinder haben toll mitgemacht und wirklich eine tolle Arbeit geleistet! Diese Aktion hat mächtig Spaß gemacht!

Der Bewegung nicht genug, sind wir danach noch nach Bodelstadt in die Villa Kunterbunt zu Fuß marschiert. Gerade noch rechtzeitig vor Einbruch der Dunkelheit kamen wir oben an der Schule an. Dort gab's für alle eine leckere Stärkung – bei Kakao, Kuchen und Blätterteigschnecken, die von einer Mama für uns extra gebacken wurden, kamen alle wieder zu Kräften und konnten noch nach Herzenslust spielen, denn schließlich war ja an dem Freitag auch noch Kids- und Jugendtreff.

 (pasted_06.11.2017_2.55pm.png)    (pasted_06.11.2017_2.56pm.png)

Auch im Herbstprogramm ging es nachhaltig weiter…

Am Montag kamen Roland Brochloß und Sonja Haselmann zu uns in die Villa und drehten mit den Kindern Kerzen aus echten Bienenwachsplatten. Wir gossen auch noch Engelfiguren aus Wachs, die man für den Christbaum oder als Geschenkanhänger verwenden kann. An diesem Tag gab es frisches Baguette mit Butter und Honig - das kommt immer super an und lecker ist es obendrein.

Das war ein wirklich schöner, kreativer und lustiger Ferientag von 7:30-16:30 Uhr in der Villa Kunterbunt.

Am Donnerstag sind wir mit dem Bus nach Bamberg ins Naturkundemuseum gefahren. Dort gab es einen Multivisionsfilm zum Thema Biosphäre, welcher unseren Leitgedanken der Nachhaltigkeit noch einmal schön aufgriff. Sehr viel Interessantes gab es wieder einmal zu entdecken. Das Naturkundemuseum ist einfach immer eine Reise wert. Nach dem Museum und einer gescheiten Brotzeit sind wir noch hoch zum Dom gelaufen. Dort angekommen, haben wir einige Geschichten aus vergangener Zeit gehört und uns gewundert, wie manches früher so war….ja und der eine oder andere war einmal mehr froh in einem solchen technischen Luxus zu leben.

Unser traditionelles Eis durfte nicht fehlen und so schleckten wir unser Eis am neuen Spielplatz am Schönleinsplatz. Das war wirklich ein toller Tag mit vielen Eindrücken und so fuhren wir um 16:30 Uhr wieder mit dem Bus nach Hause.

 (pasted_06.11.2017_3.16pm_2.png)   (pasted_06.11.2017_3.16pm.png)

„Wir bauen ein Insektenhotel“

Am Freitag wurde es handwerklich kreativ in der Villa Kunterbunt. Wolfgang Kraus vom Obst-&Gartenbauverein aus Lahm kam mit seiner Frau zu uns in die Ferienbetreuung und wir bauten mit den Kindern tolle, große und wirklich wunderschöne Insektenhotels. Es wurde gehämmert, gefeilt, gesägt und zurechtgeschliffen. Die Kinder und die Erwachsenen hatten einen riesen Spaß am Tun und setzten, die so super vorbereitete Idee von Herrn Kraus in die Tat um. Es war ein toller Tag mit einem tollen Endergebnis.

Eins ist klar, gebaut wird wieder. ... Nur was, das überlegen wir uns noch .....

Wir freuen uns übrigens immer über die Mithilfe an der Gestaltung solcher Aktionen – wenn Sie also etwas haben:

à eine Idee für eine Aktion, àeine besondere Begabung àoder Sie uns einfach in den Ferien mal unterstützen möchten, dann melden Sie sich gerne in der Mittagsbetreuung / Jugendpflege. Wir freuen uns immer, wenn auch das öffentliche Interesse an unseren Kindern ein positives ist und die Arbeit mit und für die Kinder gestaltet werden kann. Denn auch das ist Nachhaltigkeit

 (pasted_06.11.2017_3.18pm_1.png)  (pasted_08.11.2017_3.15pm.png)

Kids- und Jugendtreff im November

Termine: Freitag, 10.11.2017 von 16:00-19:00 Uhr Kidstreff und von 19:00-22:00 Jugendtreff

Freitag, 17.11.2017 von 16:00-19:00 Uhr Kidstreff und von 19:00-22:00 Jugendtreff

Kinderkino für November / Dezember

Dienstag, 14.11.2017 von 15:00 bis ca 16:45 Uhr à „Der Lach-Vertrag“

Dienstag, 12.12.2017 von 15:00 bis ca 16:45 Uhr à „Blauer Fisch auf großem Abenteuer“

Eintritt: 1,-€

Achtung: Der Filmtitel ist geändert – ihr könnt wieder bei unserem Ratespiel mitmachen und den Filmtitel erraten. Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Die Flyer liegen an den bekannten Stellen aus.

Kino für groß&KLEIN

SAVE THE DATE: Am 14.12.2017 ab 19:30Uhr findet wieder unsere Kinoveranstaltung für jung&alt statt. Genaue Infos im nächsten Itzgrundboten.